Am ersten Novemberwochenende startete Levente bei den 26. Slovenia Open in Zagorje. Erfolgreich kämpfte er sich ins Finale. Auch sein Finalgegner absolvierte harte Vorrundenkämpfe, gegen Levente musste aber auch er sich geschlagen geben. Somit ein erneuter Turniersieg für den WAKO Vize-Weltmeister.