Am letzten Februarwochenende ist Levente zum Bundescup nach Leibnitz unterwegs. Das Semikontaktturnier zeichnet sich durch gute Organisation aus, gekämpft wird in der allgemeinen Klasse. Levente, der -74 kg an den Start geht, kämpft sich erfolgreich ins Finale und gewinnt den Bundescup. Mit 10 Punkten Unterschied haben alle Kämpfe ein vorzeitiges Ende. L startet auch noch beim Grandchampion, der Königsklasse im Semikontakt. Auch in dieser Klasse kämpft sich L bis in Finale durch, wo er auf seinen Trainingskollegen Shane Jacobs trifft. Nach einem wirklich harten Schlagabtausch entscheidet schließlich L den Kamp für sich.

Das erste Turnier im neuen Jahr findet im italienischen Conegliano statt. Zum Zweiten Mal wird das „Golden Glove“ Turnier ausgetragen und diesmal mit dabei ist auch Levente der im Leichtkontakt antritt. Das Turnier ist sehr gut organisiert und zahlreiche Teilnehmer lassen einen spannenden Turniertag erahnen. Leventes Gewichtsklasse ist wie immer die am besten besetzte. Im ersten Kampf trifft er auf einen starken polnischen Kämpfer dessen Stil eher dem Vollkontaktkickboxen zuzuordnen ist. Die beiden geben sich einen harten Fight und Levente kann durch sein geschultes Auge den aggressiven Angriffen seines Gegners ausweichen und gezielt kontern wodurch der Gegner keine Chance mehr hat. Der zweite Kampf war gegen einen Belgier. Beide Fighter kämpfen einen sauberen Leichtkontaktstil, der überlegene Kämpfer ist L und somit geht auch diese Runde an ihn. Im Halbfinale steht er mit einem Slovenen auf der Matte. Nach explosiven Angriffen und harten Schlägen verliert der slovenische Kämpfer und Levente ist im Finale. Ein Kroate ist L´ s Gegner. Wie im ersten Kampf kommt es zu einem harten Schlagabtausch zwischen den beiden Kämpfern aufgrund des aggressiven und vollkontaktmäßigen Kampfstils des Gegners. In diesem Fight muss er auch gegen zwei Schiedsrichter „kämpfen“, - beide Kroaten - Dementsprechend fällt auch die Wertung aus und Levente muss sich nach Punkten geschlagen geben. Silber für Levente zum Jahresauftakt!