Drei Tage Kickboxen auf höchsten internationalem Niveau, über 1700 StarterInnen, 10 Tatamis, 2 Ringe, Sommerfeeling und Meeresluft- Ein Pflichttermin für Levente und sein Team Tae-Kibo.

Levente´s Gewichtsklasse ist sehr stark besetzt, die Gegner sind internationale Top- Athleten. 5 Kämpfe sind zu bewältigen, um die Goldmedaille zu erreichen.
Die ersten drei Kämpfe gehen klar an L, der zweite Gegner (ein russischer Sportler) muss sogar wegen technischem K.O. vorzeitig die Matte verlassen.
Spannung pur im Halbfinale: Harter Schlagabtausch mit einem Russen, aber Sieg und somit Finaleinzug für Levente. Auch das Finale gegen einen Ukrainer verläuft nicht weniger spannend. Beide Sportler punkten abwechselnd, die beiden schenken sich nichts. Durch Zurufe von Freund und Coach Juso Prosic kann L die entscheidenden Punkte machen und holt sich die Goldmedaille.
Stolz ist Levente auch vor allem auf die Leistung seiner SchülerInnen des Team Tae-Kibo, die gute Kämpfe zeigen und insgesamt drei Medaillen mit nach Hause nehmen.