Als letztes Turnier vor dem Sommer startete Levente bei der Team Staatsmeisterschaft und der WAKO PRO Österreichischen Meisterschaft in Velden. Das Turnier richtete der WKC Union Velden unter Gerald Zimmermann aus.

Im Teambewerb fighteten Carina Schütz, Dominik Hölbling , Levente Bertalan und Peter Ertl (als Gastkämpfer) und holten als überlegenes Team erneut den Staatsmeistertitel.

Im Einzelbewerb startete Levente im Semi- und Leichtkontakt. Da in seiner Klasse -74kg keine Starter waren, wurde er in die nächste Klasse -79kg gelost. Die Vorrundenkämpfe verliefen planmäßig und L stand im Semi,- und Leichtkontaktfinale.
Im Finale Semikontakt traf er auf seinen Schüler Dominik Hölbling, der in der zweiten Runde durch einen harten Side-Kick getroffen wurde und leider aufgeben musste. Im Finale Leichtkontakt hieß der Gegner Michael Gollob (Kickboxcenter Spittal/Drau). Beide Kämpfer zeigten einen schönen Kampf und begeisterten das Publikum - Trotz allem hatte Levente ein „leichtes Spiel“ und punktete den Kärntner mit sauberen Techniken aus.

Die Bilanz: 1-mal Gold für Levente und sein Team, 2-mal Gold im PRO Bewerb.