Die Österreichische Staatsmeisterschaft im VK fand heuer in Wien statt. Verletzungsbedingt konnte Levente 2011 den Titel nicht verteidigen- Nach hartem Finalmatch gegen Schüler Patrick Küster holte er sich Gold zurück.

Die Details: Die Teilnehmer in der Klasse –75kg blieben auch heuer rar gesät- nur 2 Schüler von Levente wagten den Schritt in den Ring gegen den als „Angstgegner“ bekannten Fighter. In der Vorrunde traf Levente auf VK- Newcomer Dominik Hölbling, der gleich zu Rundenbeginn W.O. gab. Das Finale lautete Levente Bertalan vs. Patrick Küster, der einen tollen Vorrundenkampf leistete. Trainer und Schüler schenkten sich nichts und lieferten einen knallharten Fight. Sieger mit eindeutigem Punkteunterschied war am Ende Levente- Silber für Patrick und Bronze für Dominik.