Bei den österreichischen Staatsmeisterschaften setzt Levente seine Siegesserie fort und erkämpft 4 x Gold.

Die nationalen Kämpfer in der Klasse –74 kg haben wenig zu lachen, wenn sie gegen Levente Bertalan auf der Matte stehen. Souverän kämpft sich Levente in den Disziplinen Semikontakt, Leichtkontakt und Kicklight ins Finale, wo er jeweils auf Vereinskollegen bzw. Schüler Patrick Küster trifft. Die beiden liefern sich beeindruckende Finalmatches, Sieger und Staatsmeister ist dabei jedes Mal Levente. Im Teambewerb kämpft Levente mit seinem Team Tae-Kibo und auch hier, wie sollte es anders sein, erreichen die überragenden KämpferInnen Gold und zeichnen sich als bestes Team Österreichs aus.